Drucken

Kompostierung

Die Kompostierung ist ein natürliches Wiederverwertungsverfahren. Damit können aus organischen Abfällen hochwertige Pflanzenerde, wertvolle Dünger und Bodenverbesserer von besonderer Qualität gewonnen werden.
Der VfA betreibt seit 1986 eine Anlage zur Kompostgewinnung in Buchs. Durch die jahrelange Erfahrung und durch ein eigenes Qualitätssicherheitskonzept, das konsequent umgesetzt wird, bietet der VfA unter dem Namen "RHEIKO Rheintal Kompost" ein qualitativ hochstehendes Produkt an. In fünf Verfahrensschritten - namentlich Rohstoffentnahme, Rohstoffaufbereitung, Rotteführung, Feinaufbereitung und Kompostabsatz - wird ein Kompost hergestellt, der geeignet ist als:

  • Düngemittel (Garten- und Ackerbau)
  • Pflanzsubstrat (bei Pflanzungen)
  • Bodenverbesserer (bei Rekultivierungen) und Grundlage für Pflanzenerdemischungen
  • Torfersatz (Zierpflanzen- und Pikiererde)

 

Weitere Informationen, siehe Download

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews